FR DE Extranet Zugang

Eine breite Walliser Koalition sagt JA zu Frontex

Am 15. Mai wird die Schweizer Bevölkerung über eine Erhöhung des Beitrags unseres Landes zu Frontex, der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache, abstimmen. Ein Komitee, das sich um die Industrie- und Handelskammer Wallis gebildet hat und sich aus Wirtschaftsverbänden, der FDP und der Partei der Mitte Unterwallis zusammensetzt, unterstützt ein JA. Für unsere Wirtschaft und unseren Tourismus, für unsere Sicherheit und unsere Freiheiten, denn ein Nein würde bedeuten, dass unser Land aus dem Schengen-Raum und dem Dubliner-Übereinkommen austreten würde. Abseits zu stehen würde die Einhaltung der Menschenrechte nicht verbessern.

bauenwallis 1951 Sitten
Postfach 330 Rue de l'Avenir 11
Tel. 027 327 32 17/13
powered by /boomerang - Photos: Olivier Maire